Solo Vocal Performance

In seiner Ein-Mann-Performance Rede / Speech geht Blixa Bargeld an die Grenzen von Sprache und Musik. Das Publikum wird zu Zeugen der Metamorphose von Sätzen, Worten und Silben zu akustischen Architekturen, tönenden Sphären und kakophonischen Monstren. Das Equipment ist dabei auf ein Minimum beschränkt: Mikrofon, Effektgerät und Fußpedale, Monitorboxen und zwei Lautsprecher, der Bühne gegenüber ein Mischpult mit Boris Wilsdorf an den Reglern. Das ist alles, was Blixa Bargeld braucht, um allein mit den Möglichkeiten seiner Stimme aus einem einfachen Satz oder bloßen Wort eine komplexe Soundtextur entstehen zu lassen. Zu Beginn wird der technische Apparat kurz erläutert und demonstriert; der Prozess des Improvisierens innerhalb einer festen Struktur wird transparent. Es gibt scheinbar kein Geheimnis. Doch die intelligente Unterhaltung in die Blixa Bargeld seine Zuhörer verstrikt, entwickelt eine Dynamik und Intensität, die in Staunen versetzt. Es öffnet sich ein Blick in das Laboratorium eines Alchemisten der Vokale.


 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X